Everything you don´t learn in the lab

Überzeugen und Debattieren

Themengebiet
Wissenschaftskommunikation

Format
Online oder in-house Workshop

Arbeitsaufwand
4 Webinare zu je 2-2.5 h = 2 Workshoptage

Trainer
Philipp Gramlich 

Zielgruppe
Promovierende und Postdocs

Beschreibung

WissenschaftlerInnen müssen oft ihre Forschung oder ihren Bedarf nach Fördermitteln diskutieren- mit SpezialistInnen sowie mit der breiteren Bevölkerung. Die Fähigkeit, sich präzise auszudrücken und starke Argumente zu verwenden, ist dabei von größter Bedeutung.
Dieses sehr interaktive Seminar mit Übungen zu von öffentlichen Reden, Argumentationsbeispielen und Debatten wird es den WissenschaftlerInnen erleichtern, sich erfolgreich den verschiedenen Interaktionen mit anderen (nicht-) Spezialisten zu stellen. Ihre Q&A sessions werden nie wieder dieselben sein. Sie werden Ihre Chefin davon überzeugen, dieses fantastische Massenspektrometer zu kaufen. Sie werden die Argumente Ihrer Gegenseite dadurch entschärfen, dass Sie hinter deren Fassade blicken werden. Und zu guter Letzt, werden Sie auch in Papierform punkten (z.B. Förderanträge)!

 

Kursinhalte

 

Vor Publikum sprechen

  • Lampenfieber
  • Kontakt herstellen
  • Gruppengröße
  • Stilmittel

 

Argumentationsstrategien

  • Das richtige Argument für das jeweilige
    Publikum und die Situation
  • Der wissenschaftliche Beweis oder eine
    verständliche Analogie: werden Sie vielseitiger

 

Argumente strukturieren

  • Strukturen für feindliche oder neutrale Zuhörerschaften
  • Die Gegenseite oder eine dritte Partei adressieren

 

Interaktionen

  • Lernen Sie, das Argument herauszufordern
  • Herausforderungen und Angriffe beantworten

Alle TeilnehmerInnen bekommen ein PDF-Skript des Kurses, um sich offline und nach Ablauf der Kurszeit mit dem Material beschäftigen zu können.

 

Interested to read more about being convincing as a scientist? Then you might like our career column Bitte keine Wissenschaftler, originally published in Nachrichten aus der Chemie. 

Dieser Kurs kann mit Verhandeln und Vorträge: offline und online kombiniert werden, was das integrierte 4-tägige Programm Argumentieren und Präsentieren ergibt.

Übersicht Kursablauf (online)

Tag 1

Live Webinar

  • Kick-off
  • Verschiedene Settings für öffentliches Sprechen
  • Analyse und Adaption an das Setting

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Day 2

Live Webinar

  • Analysieren Sie die Argumente der Gegenseite
  • Finden Sie Ihre eigene, passende Argumentationsstrategie

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Tag 3

Live Webinar

  • Wie passen Ihre Argumente in eine übergeordnete Argumentationsstrategie

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Day 4

Live Webinar

  • Direkte Interaktionen und Debatten

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Wochen 2-3

Selbständige Arbeit auf der Lernplattform. Individuelles Feedback durch die Kursleitung.

 

Möchten Sie Ihre Überzeugungskraft gerne direkt dafür einsetzen, gesellschaftlich relevante Themen voranzubringen? Dann schauen Sie doch bei unserem Workshop Politik, Gesellschaft, Wissenschaft: Bewirken Sie etwas vorbei. 

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Scroll to Top