Everything you don´t learn in the lab

Ihr Publikum fesseln – über Wissenschaftskommunikation & Storytelling

Themengebiet
Wissenschaftskommunikation

Format
Online oder in-house Vortrag

Vortragende
Karin Bodewits oder Philipp Gramlich

Zielgruppe
Promovierende, Postdocs, Gruppenleitungen und ProfessorInnen

Beschreibung

Müssen Sie Ihre Wissenschaft präsentieren und denken, dass es eine gute Idee ist, kopfüber zu Ihren Ergebnissen zu springen um keine wertvolle Zeit zu verlieren? Wenn Sie Ihre Arbeit Ihrem Betreuer präsentieren, mag das in Ordnung sein, aber andere Zuhörer werden wahrscheinlich nicht begeistert sein.

In diesem interaktiven Vortrag lernen Sie, wie Sie ein Publikum mit guten wissenschaftlichen Kommunikations- und Storytelling-Techniken fesseln.

Sie werden lernen…

  • Über Storytelling in der Wissenschaft und die Kunst der Analogien.

  • So starten und beenden Sie eine Präsentation.

  • Wie Sie Ihr Publikum einbeziehen, während Sie Ihre Ergebnisse diskutieren.

  • Über das Erstellen ansprechender Titel.

  • Wie sorge ich für eine lebhafte Q&A-Session?

Dieser Vortrag kann als eigenständiges Format gebucht werden, wird aber auch oft ein paar Wochen vor einem Retreat oder einer Konferenz gebucht. Es hilft den Teilnehmenden bei der Vorbereitung ihrer Präsentationen. Aufgrund des interaktiven Charakters des Vortrags erfahren die Teilnehmenden mehr über die Forschung ihrer KollegInnen. 

 

Sind Sie schon neugierig auf das Thema, bevor Sie diesen Vortrag genießen?

Lesen Sie dann unsere Career fable Share your science with a story, die in Science Careers veröffentlicht wurde. 

Wenn Sie tiefer in das Thema einsteigen möchten, könnte Sie unser Workshop Storytelling und Wissenschaftskommunikation interessieren. 

Scroll to Top