ALLES, WAS SIE IM LABOR NICHT LERNEN

Forschungsgelder aus der Industrie einwerben

Themengebiet
(Selbst-) management

Format
Online oder in-house Workshop

Arbeitsaufwand
4 Webinare zu je 2-2.5 h = 2 Workshoptage

Trainer
Philipp Gramlich oder David Giltner

Zielgruppe
Postdocs, Gruppenleitungen und ProfessorInnen

Beschreibung

Forschungsgelder aus der Industrie einzuwerben ist eine lukrative Option, die von vielen Forschenden erst gar nicht in Betracht gezogen wird. Einer der Hauptgründe dafür ist ein mangelndes Verständnis davon, wie Firmen funktionieren und wie die ‘kulturellen’ Unterschiede überbrückt werden können, um ein Netzwerk aufzubauen. Dieser Workshop hilft Ihnen mit praktischen Tips dabei, wertvolle Kooperationen mit der Privatwirtschaft auf die Beine zu stellen.

 

In diesem Kurs werden Sie lernen:

 

Geldquellen aus der Privatwirtschaft

  • Was macht eine erfolgreiche Kooperation aus?
  • Balance finden zwischen Grundlagen- und angewandter Forschung

 

Hochschule und Industrie

  • Wie können Sie die ‘kulturellen’ Unterschiede überbrücken?
  • Wo genau können Sie einen einzigartigen Nutzen für die Privatwirtschaft erbringen?

 

Kooperationsmodelle und geistiges Eigentum

  • Patent vs Publikation
  • Wer macht was und wem gehört danach was?

 

Wie funktionieren Firmen?

  • Projektmanagement in der Industrie
  • Kapitalrendite: wie entscheidet eine Firma, welche Projekte verfolgt werden sollen?

 

Ihr Pfad zu den Industriemitteln

  • Definieren Sie die Stärken Ihrer Arbeitsgruppe
  • Finden Sie eine geeignete Zielfirma
  • Machen Sie einen Plan für konkrete Aktivitäten

 

Verbindungen mit der Industrie herstellen

  • Mit wem wollen Sie in Kontakt treten?
  • Wo können Sie die Leute treffen?
  • Wie kommunizieren Sie Ihren Mehrwert effektiv?

Alle TeilnehmerInnen bekommen ein PDF-Skript des Kurses, um sich offline und nach Ablauf der Kurszeit mit dem Material beschäftigen zu können.

 

Sind Sie bereits jetzt am Workshop-Inhalt interessiert? Dann könnte Sie unser Artikel How to get research funding from industry (Chemistry World) oder die kürzere Kolumne Forschungsgelder aus der Industrie aus den Nachrichten aus der Chemie interessieren. 

Übersicht Kursablauf (online)

Tag 1

Live Webinar

  • ‘Kulturelle’ Unterschiede Hochschule/ Industrie
  • Wie operieren Firmen?

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Tag 2

Live Webinar

  • Kooperationen und intellektuelles Eigentum

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Tag 3

Live Webinar

  • Verbindungen herstellen

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Tag 4

Live Webinar

  • Ihre eigene Drittmittel-Strategie

 

  • Selbständige- und Gruppenarbeit (online und offline)
Wochen 2-3

Selbständige Arbeit auf der Lernplattform. Individuelles Feedback durch die Kursleitung. 

 

Möchten Sie einen Preview dieses Workshops in Online-Format sehen?

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Scroll to Top