Online Akademie

Unser volles Online Kursprogramm Besuchen Sie unsere Online Akademie

Was ist besser, Online- oder in-House Kurse? Diese Tabelle hilft Ihnen bei der Entscheidung.   

  

Unsere Online Kurse

Alle Online Kurse können auf Deutsch oder Englisch durchgeführt werden. Die Unterrichtsmaterialien sind auf Englisch.

 

Karriereentwicklung

Kommunikation

(Selbst-) Management

PhD… und dann? Karriereoptionen, Fähigkeiten und Orientierung

 

Selbstpräsentation und Netzwerken

   

 

Führungskräftetraining

 

 

Bewerbungs- und Interviewstrategien für WissenschaftlerInnen

 

Soziale Medien in der Wissenschaft Starten Sie Ihr eigenes Labor

Ihr Weg zur Professur

Storytelling und Wissenschaftskommunikation

 

Zeit- und Karrieremanagement

 

   

 

Startup basics for scientists (English only)

Vorträge: offline und online

 

Verhandeln
 

Wissenschaftliche Poster: Design und Präsentation

 

Personalauswahl, Biases und Stereotype

 

Interkulturelle Kommunikation und Verständnis

Forschungsgelder aus der Industrie einwerben

 

Alle Kurse können als reine online Kurse oder im blended learning Format angeboten werden. Hier die Unterschiede im Schaubild:

Manche Einheiten unserer Kurse können auch einzeln, als sogenannte Impuls-Webinare, gebucht werden: ein 60-90 minütiges live-Webinar zusammen mit Einzel- und Gruppenarbeit (insgesamt zwei bis drei Stunden Arbeitszeit).

Ein Teilnahmezertifikat sowie ECTS können verliehen werden. Die KoordinatorInnen können die Schwellenwerte für das Bestehen des Kurses bestimmen.

  

Zielgruppe

Die Kurse wurden speziell für Promovierende, Postdocs und Gruppenleitungen aus den Naturwissenschaften entwickelt.


Methoden und Medien

Wir verwenden eine Online Lernplattform für die flexible Darreichung der Lerninhalte. Für live Begegnungen werden Webinare angeboten. Die verwendeten Programme sind benutzerfreundlich und benötigen keine Software-Installation auf den Computern der Nutzer. Die Inhalte werden in unserem eigenen Studio produziert, um eine hohe Aufnahmequalität zu gewährleisten.

Lernende bevorzugen unterschiedliche Lernstile. Manche lernen gerne mit Videos, Andere dagegen lesen lieber einen Text. Manche interagieren gerne, während Andere lieber alleine arbeiten. Wir versuchen, all diese Präferenzen zu bedienen, um einzigartige Lernerlebnisse zu ermöglichen.

Aus diesem Grund verwenden wir Webinare, eBooks, pdfs, Videos, Tonaufnahmen und Interviews mit ExpertInnen. Mit Gruppenübungen und Diskussionen regen wir zu Peer-to-Peer Interaktionen zwischen den Lernenden an. Die Kursleitungen geben zusätzliches Feedback und bieten in manchen Fällen sogar Einzelgespräche mit allen Lernenden an. Während des gesamten Kurses reagieren die Kursleitungen innerhalb von max. 48 Stunden auf sämtliche Fragen und Anregungen.

   

Ablauf und Dauer der Kurse

Unsere Online Kurse haben einen Umfang von 6-15 Stunden Arbeitszeit.

Die Kurse finden innerhalb eines definierten Zeitfensters statt, um die Gruppenaktivitäten kompakt und interaktiv durchführen zu können. Die meisten Aktivitäten können die Lernenden innerhalb dieser Zeitfenster durchführen, wann es für Sie am besten passt. Dadurch erhalten Sie viel Flexibilität, um die Kurse nahtlos in ihren eigenen Tagesablauf integrieren zu können.

   

Wie Sie die Kurse buchen können

Wir stehen für Buchungen von institutionellen KundInnen zur Verfügung, also etwa wenn eine Graduiertenschule einen Kurs für seine Promovierenden und Postdocs durchführen möchte.

Wir bieten keine offenen Kurse für individuelle KundInnen an.

Kontaktieren Sie uns bitte (info@naturalscience.careers) um weitere Informationen und ein Angebot zu erhalten.

   

Referenzkunden Online Akademie

 

  • Life Science Zurich Graduate School (University of Zurich & ETH Zürich)
  • Institut de Science des Matériaux de Mulhouse, CNRS / Université de Haute-Alsace (France)
  • IRTG-SFB 1064 Chromatin Dynamics, LMU Munich
  • Leibniz Institute For Baltic Sea Research Warnemünde (IOW)
  • IMPRS for Molecular Life Sciences, Martinsried
  • Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim an der Ruhr
  • Deutsches Primatenzentrum GmbhH; Leibniz-Institut für Primatenforschung, Göttingen 
  • SFB TRR 102, Institut für Physik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Talent Factory, TUM ForTe, Technische Universität München
  • Goethe Research Academy for Early Career Researchers (GRADE), Goethe Universität Frankfurt am Main
  • SCIENTIA Karriereentwicklung für Nachwuchswissenschaftlerinnen (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
  • GRK 2376 Confinement-controlled Chemistry (Ruhr-Universität Bochum, Technische Universität Dortmund)
  • CPI Cardio-Pulmonary Institute (Goethe-Universität Frankfurt)
  • Transregio Collaborative Research Center TRR 174, Marburg/München
  • Fachforum Verbundpromotion, Bayerisches Wissenschaftsforum (BayWISS)
  • IEEE Signal Processing Society
  • SFB 914 Traficking of Immune Cells in Inflammation, Development and Disease (LMU Munich)
  • Graduate School of Life Sciences (GSLS), Universität Würzburg
  • Bonner Graduiertenzentrum der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Helmholtz Zentrum München, Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
  • Max Planck Institute of Biochemistry, Martinsried
  • TU-Nachwuchsring der TU Kaiserslautern
  • Graduiertenakademie, Technische Universität Dresden
  • Forschungsverbünde der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zur Förderung der Gleichstellung (F³G)
  • MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, Universität Bremen
  • Integrierte Graduiertenschule des SFB/TRR 227, Ultrafast Spin Dynamics am Fachbereich Physik der Freien Universität Berlin
  • Max Planck Institute for Biology of Ageing, Cologne
  • IMPRS for Earth System Modelling

  

Kursleitungen

Dr. Karin Bodewits, Dr. Philipp Gramlich und Peter Kronenberg