Gender und Kultur bei der Arbeit

Seminar PDF

Dauer: 1 Tag

Kursart: In-house Seminar

Trainerin: Karin Bodewits

Zielgruppe: Alle (Promovierende bis Professorenschaft)

Anzahl Teilnehmende: Max. 12

Auf Anfrage kann dieses Seminar geschlechterspezifisch ausgerichtet werden.

Eine globalisierte Wirtschaft, internationale Arbeitsumgebungen und eine Zunahme von Frauen in Führungspositionen haben allesamt eine Auswirkung auf das Arbeiten sowie auf unsere Gesellschaften als Ganzes. Die Diversifizierung unserer Teams bringt viele Vorteile, aber auch Herausforderungen. Daher ist im aktuellen Umfeld ein gutes Verständnis unserer Kommunikationsstile und Verhaltensweisen einer der Schlüssel zu beruflichem Erfolg.

Ziel dieses Seminars ist es, besser mit diesen Unterschieden im Denken, Fühlen und Handeln rund um unseren Globus umzugehen. Sie werden erfahren, dass sich trotz der ungemeinen Diversität unter den Menschen Muster finden lassen, die als Basis für ein besseres Verständnis dienen können.

Folgende Themen werden bearbeitet:

– Kommunikationsstrategien zwischen den Kulturen

– Hoher vs. niedriger Kontext: zwei unterschiedliche Kommunikationsstile

– Arten des Feedbacks

– Egalitäre vs. hierarchische Führung

– ‚Maskuline‘ vs. ‚feminine‘ Gesellschaften

– Unterschiedlicher Umgang mit Zeit in verschiedenen Gesellschaften

– Fallstudien

Kontakt

Karin Bodewits (k.bodewits@naturalscience.careers) oder Philipp Gramlich (p.gramlich@naturalscience.careers )/ Tel: +49 (0)89 99 016 971